Online Kreditkarten Blog

Eine US-Finanzaufsichtsbehörde hat eine Untersuchung in Bezug auf Forderungen eröffnet. Apples Kreditkarte bot unterschiedliche Kreditlimits für Männer und Frauen.

onlinekredit wien

Es folgt auf Beschwerden – auch von Apples Mitbegründer Steve Wozniak -, dass Algorithmen zur Festlegung von Grenzwerten von Natur aus gegen Frauen gerichtet sein könnten.

Das New Yorker Finanzministerium (DFS) hat sich an Goldman Sachs gewandt, der die Apple Card betreibt.

Jede vorsätzliche oder nicht vorsätzliche Diskriminierung “verstoße gegen das New Yorker Recht”, sagte die DFS.

Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete am Samstag, der Technologieunternehmer David Heinemeier Hansson habe sich darüber beschwert, dass ihm die Apple Card das 20-fache Kreditlimit seiner Frau eingeräumt habe.

In einem Tweet sagte Hansson, der Unterschied liege darin, dass seine Frau eine bessere Kreditwürdigkeit besitze.

Später twitterte Herr Wozniak, der Apple mit Steve Jobs gründete, dass ihm und seiner Frau dasselbe passiert sei, obwohl sie weder über separate Bankkonten noch über separate Vermögenswerte verfügten.

Rechtsverletzung

Aber Herr Hansson, Schöpfer des Programmiertools Ruby on Rails, betonte, wie Algorithmen, nicht nur Menschen, diskriminieren können.

Der US-Gesundheitsriese UnitedHealth Group wird wegen Behauptungen untersucht, wonach ein Algorithmus weiße Patienten gegenüber schwarzen Patienten bevorzugt.

Herr Hansson sagte in einem Tweet: “Apple Card ist ein sexistisches Programm. Es spielt keine Rolle, in welcher Absicht einzelne Apple-Vertreter sind, es spielt eine Rolle, in welchen ALGORITHMUS sie sich voll und ganz vertrauen. Und was es tut, ist diskriminierend. “

Er sagte, dass das Kreditlimit seiner Frau erhöht wurde, sobald er das Problem ansprach.

Die DFS erklärte in einer Erklärung, sie werde “eine Untersuchung durchführen, um festzustellen, ob gegen das New Yorker Gesetz verstoßen wurde, und sicherstellen, dass alle Verbraucher unabhängig vom Geschlecht gleich behandelt werden”.

“Jeder Algorithmus, der absichtlich oder nicht zu einer diskriminierenden Behandlung von Frauen oder einer anderen geschützten Klasse führt, verstößt gegen das New Yorker Gesetz.”

Die BBC hat Goldman Sachs um einen Kommentar gebeten.

Am Samstag erklärte die Investmentbank gegenüber Bloomberg: “Unsere Kreditentscheidungen basieren auf der Kreditwürdigkeit eines Kunden und nicht auf Faktoren wie Geschlecht, Rasse, Alter, sexueller Orientierung oder anderen gesetzlich verbotenen Gründen.”

Die im August eingeführte Apple Card ist die erste Kreditkarte von Goldman. Die Wall Street Investment Bank bietet Verbrauchern über ihre Marcus-Onlinebank mehr Produkte an, darunter Privatkredite und Sparkonten.

Der iPhone-Hersteller vermarktet Apple Card auf seiner Website als “neuartige Kreditkarte, die von Apple und nicht von einer Bank erstellt wurde”.